Unsere Bogenabteilung

Der Bogensport wird im Schützenverein Lahausen schon seit Jahrzehnten betrieben. Unser jüngster Bogenschütze ist 10 Jahre und unsere älteste aktive (!) Bogenschützin ist 85 Jahre alt.

Geschossen wird der Recurve-Bogen mit Visier nach den Regeln der WA (World Archery = internationaler Bogensportverband) sowie Compoundbögen und Langbögen.

Unser Augenmerk richtet sich jedoch nicht allein auf die ambitionierten Sportschützen, welche ihr Ziel jeweils im Erreichen der nächsthöheren Meisterschaft sehen, sondern auch auf die Mitglieder, die am Breiten- und Familiensport interessiert, da mehrfach auch mehrere Mitglieder einer Familie gemeinsam dieser schönen Sportart nachgehen.

Der Bogensport ist für diesen Zweck hervorragend geeignet,es gibt für jede Altersgruppe den passenden Bogen und Pfeil. Im Sommer wird auf unserem angrenzenden Bogenplatz, wo wir gleichzeitig unterschiedliche Entfernungen (bis 90m) schießen können. In der Wintersaison wird gemeinsam in der geheizten 50m KK Halle trainiert - dort jedoch nur auf Entfernungen von 10, 18, und 30m. Die Halle hat einen entscheidenen Vorteil, man muss die Pfeile nicht so lange suchen, falls man vorbeischießt.

Unsere Schützen sehen den Bogensport als willkommende Abwechslung vom Alltragsstreß, das gutgelaunte Zusammensein mit Gleichgesinnten und mit der Freude am Fliegen der Pfeile.

Habt ihr Lust das Bogenschießen auszuprobieren? Mit unseren vereinseigenen Recurvebögen hat jeder die Möglichkeit einen Bogen unverbindlich zu schießen.